Rainer Selzam

10.10.1961
17.11.2017
Würzburg

Man sagt es gibt ein Land der Lebenden und ein Land der Toten.
Man sagt auch es gibt nur eine einzige Verbindung zwischen ihnen - die Brücke aus Liebe und Erinnerung.

Der Tod ordnet die Welt neu,
scheinbar hat sich nichts verändert,
und doch ist die Welt für uns
ganz anders geworden.

Die Beisetzung findet am 30.11.2017 um 10:15 Uhr auf dem
Hauptfriedhof Würzburg statt.

Es wurden 151 Kerzen angezündet
Um eine Kerze für Rainer Selzam zu entzünden, klicken Sie die Kerze an.

Erstellt von: Angela S.

15 thoughts on “Rainer Selzam”

  1. Niemals wird diese Lücke sich schließen und du wirst mir immer fehlen… ich bin so unendlich traurig, es tut so weh, ich Liebe Dich

  2. Man denkt so wenig an die Menschen die einem in so guter Erinnerung bleiben werden. Du warst ein feiner Mensch und ich bedauere es nicht Abschied genommen zu haben… doch wirst Du immer bei uns sein in den Momenten wo es lustig war.

  3. Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont
    ist nichts anderes als die Grenze unseres Sehens.
    Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere,
    die ihn hinter dieser Grenze wiedersehen.

  4. Ganz still und leise, ohne ein Wort,
    gingst du von deinen Lieben fort,
    du hast ein gutes Herz besessen,
    nun ruht es still, doch unvergessen;
    es ist so schwer, es zu verstehen,
    dass wir dich niemals wiedersehen.
    R.I.P.
    Unser aufrichtiges Beileid an die Familie

  5. Der Verlust eines geliebten Menschen
    ist wohl die schmerzlichste Erfahrung, die das Leben für einen bereithält.
    Wir wollen euch auf diesem Weg wissen lassen,
    dass wir eure Trauer mit euch teilen
    und euch in dieser schweren Stunde
    viel Hoffnung und Kraft wünschen.
    Michaela u. Marco

  6. Man lebt zweimal; das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.
    Es tut uns sehr leid! Bleibt stark! Konny, Christine, Kleo & Zarah

  7. Trauer kann man nicht sehen, nicht hören, kann sie nur fühlen. Sie ist ein Nebel, ohne Umrisse. Man möchte diesen Nebel packen und fortschieben, aber die Hand fasst ins Leere. R.I.P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.